Mitmischen: Das ISI Forum bietet die Möglichkeit sich auszutauschen.
Zum Forum...
ISI auf Facebook

Theorie und Praxis des Psychodramas (PD III)

Kursleitung
Drumi Dimtschev, Hameln

Spontaneität, Kreativität und Begegnung.
Soziales Atom.
Psychodramatische Rollentheorie.

Im Seminar werden die Grundbegriffe der therapeutischen Philosophie des Psychodramas eingeführt und in die praktische Arbeit umgesetzt. Zudem werden das „soziale Atom“ und die psychodramatische Rollentheorie als Grundinstrumente im Verstehen der Dynamik seelischen Störungen dargestellt und in Verbindung mit psychodynamischen Modellen gebracht. Auch in diesem Seminar wird die Leitung kleiner therapeutischer Einheiten durch die Teilnehmer eingeübt.

Termin

Freitag10. Juni201117:00 - 21:00
Samstag11. Juni201110:00 - 20:00
Sonntag12. Juni201110:00 - 15:00

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an:

  • Ärztliche und Psychologische Psychotherapeut*innen
  • Fachkräfte therapeutischer Teams
  • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*innen
  • psychosoziale und psychologische Berater*innen
  • Psychotherapeut*innen

Voraussetzung

keine

Anrechenbarkeit

  • 3 Weiterbildungstage
  • Sonderseminar

Kosten

Kursgebühr 225 €

Bei Buchung der Seminare
18.-20.03.2011 Psychodrama lebendig kennen lernen (PD I)
20.-22.05.2011 Theorie und Praxis des Psychodramas (PD II)
10.-12.06.2011 Theorie und Praxis des Psychodramas (PD III)
(3 Seminare von je 225 €) reduzieren sich die Kosten gegenüber dem Einzelpreis um 45 € auf 630 € insgesamt.

Ort

Die Veranstaltung findet in Rinteln statt.

Burghof-Klinik
Ritterstr. 19
31737 Rinteln

Literatur

Fürst, Jutta; Ottomeyer, Klaus; Pruckner, Hildegard (Hg.)
Psychodrama-Therapie. Ein Handbuch. (2004)
ISBN 3850766632

Flyer

Bemerkungen

Dieses Seminar ist auch als Einzel-Seminar zu buchen.

Zur Übersicht Anmelden