Mitmischen: Das ISI Forum bietet die Möglichkeit sich auszutauschen.
Zum Forum...
ISI auf Facebook

Mut zum Konflikt. Menschen in Organisationen

Kursleitung
Paul Gerhard Grapentin, Hamburg
Inés Cremer-von Brachel, Münster

Die psychodramatische Organisationsskulptur ist ein Instrument zu Analyse von Konflikten in Organisationen und größeren Gruppen. Als psychodramatisches Verfahren wird es der Organisationsstruktur gegenübergestellt. Dadurch können Konflikte, die in den Diskrepanzen, Unklarheiten oder ggf. Widersprüchen begründet liegen, verstanden und verändert werden.
Die Effektivität und Motivation nimmt ab, wenn Zielkonflikte zu Reibungen und Widersprüchen führen. Formale Strukturen und Zuständigkeiten und informelle Rollen und heimliche Ziele behindern die konstruktive und auch kreative Arbeit.

Die Organisationsskulptur kann eingesetzt werden, um die Reflexivität der LeiterInnen und MitarbeiterInnen zu erhöhen. Sie dient weiter dazu, Konflikte in der Organisation zu analysieren. Sie ermöglicht einen Perspektivenwechsel, um auf menschliche Ressourcen zu schauen und diese zu nutzen. Äußere und innere Anforderungen an eine berufliche Rolle werden durch die Organisationsskulptur sichtbar. Konfliktpotential kann rechtzeitig identifiziert werden, konstruktive Potentiale entdeckt und Lösungen gefunden werden.

In diesem Seminar wird der psychodramatische Ansatz der Organisationsanalyse auf dem Hintergrund differenzierter Konfliktdiagnosen vermittelt. Konfliktdimensionen, Eskalationsstufen, Konfliktlösungsstrategien und -interventionen sind zentrale Lerninhalte dieses Seminars.

Termin

Freitag16. Mai200819:00 - 22:00
Samstag17. Mai200810:00 - 20:00
Sonntag18. Mai200810:00 - 15:00

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an:

  • Ärztliche und Psychologische Psychotherapeut*innen
  • Einzel- und Gruppentherapeut*innen
  • Fachkräfte psychosozialer Arbeitsfelder
  • Supervisor*innen, Coaches, Trainer*innen

Anrechenbarkeit

Kosten

Kursgebühr 190 €

Ort

Die Veranstaltung findet in Hamburg statt.

ISI - Institut für Soziale Interaktion
Bei der Christuskirche 4
20259 Hamburg

Literatur

Cremer-von Brachel, Inès
Die psychodramatische Organisationsskulptur als Weiterentwicklung des Organigramms (2005)
ISBN OSC, Heft 2/2005, 168-174

Glasl, Friedrich
Konfliktmanagement. Ein Handbuch für Führungskräfte, Beraterinnen und Berater. (1999)
ISBN 3772509541

Goleman, D., Boyatzis, R., McKee, A.
Emotionale Führung (2002)
ISBN 3548364667

König, Oliver
Macht in Gruppen, Gruppendynamische Prozesse und Interventionen. (1996)

Moreno, Jakob Levy
Psychodrama und Soziometrie. (1989)
ISBN 3926176237

Petzold, Hilarion | Mathias, Ulrike
Rollenentwicklung und Identität. Von den Anfängen der Rollentheorie zum sozialpsychiatrischen Rollenkonzept Morenos. (1982)

Von Ameln, Falko | Gerstmann | Kramer, Josef
Psychodrama: Grundlagen. (2014)

Flyer

Mut zum Konflikt. Menschen in Organisationen 2008 - Flyer

Bemerkungen

Dieses Seminar ist auch als Einzel-Seminar zu buchen.

Zur Übersicht Anmelden