Mitmischen: Das ISI Forum bietet die Möglichkeit sich auszutauschen.
Zum Forum...
ISI auf Facebook

Mediation (SVT 5.7)

Kursleitung
Bodo Guse, Rostock

Mediation ist ein strukturiertes Verfahren zur Vermittlung in Konflikten mit dem Ziel, eine für die Konfliktparteien gemeinsame tragfähige Lösung zu finden. Der Mediator, ein allparteilicher Dritter, schafft einen Rahmen, in dem die Parteien die Möglichkeit haben, ihre Bedürfnisse, Wünsche und Befürchtungen zu artikulieren und anzuerkennen. Auf dieser Grundlage lassen sich Lösungen erarbeiten, die zukünftiges gemeinsames Miteinander ermöglichen.
• Rolle und Haltung des Mediators
• Phasen der Mediation
• Kreative Methoden der Konfliktbearbeitung

Termin

Freitag27. März201516:00 - 21:00
Samstag28. März201510:00 - 18:30

Anrechenbarkeit

Kosten

Kursgebühr 240 €

Ort

Die Veranstaltung findet in Hamburg statt.

ISI - Institut für Soziale Interaktion
Bei der Christuskirche 4
20259 Hamburg

Literatur

Bähner, Christian | Oboth, Monika | Schmidt, Jörg
Praxisbox Konfliktklärung in Teams & Gruppen. Praktische Anleitung und Methoden zur Mediation in Gruppen (2011)

Glasl, Friedrich
Selbsthilfe in Konflikten: Konzepte, Übungen, Praktische Methoden (2007)

Knapp, Peter (Hrsg.)
Konflikte lösen in Teams und großen Gruppen: Klärende und deeskalierende Methoden für die Mediations- und Konfliktmanagement-Praxis im Business (2013)



Bemerkungen

Dieses Seminar ist auch als Einzel-Seminar zu buchen.

Änderungen vorbehalten

Zur Übersicht Anmelden