Mitmischen: Das ISI Forum bietet die Möglichkeit sich auszutauschen.
Zum Forum...
ISI auf Facebook

Kompaktfortbildung szenisch-kreative Beratung

Kursleitung
Paul Gerhard Grapentin, Hamburg
Dr. Christoph Hutter, Münster
Herta Daumenlang, Oerlinghausen (Hamburg)
Dr. Ulrich Linke, Oerlinghausen
Johanna Olberding, Hamburg
German Pump, Hamburg

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an:

  • Fachkräfte aus der Familienberatung
  • Fachkräfte psychosozialer Arbeitsfelder
  • Fachkräfte therapeutischer Teams
  • Pädagog*innen, Sozialpädagog*innen, Sozialarbeit*innen, Erzieher*innen
  • Supervisor*innen, Coaches, Trainer*innen

Zeitraum & Seminare

Folgende Termine stehen fest:

  1. 25.11.2016 16:00 - 27.11.2016 14:00
    Das Paar auf der Bühne (FB 1.1)
  2. 13.01.2017 16:00 - 15.01.2017 14:00
    Konfliktdynamik, Trennung und Patchwork (FB 1.2)
  3. 24.02.2017 16:00 - 26.02.2017 14:00
    Nachwirkungen der NS-Zeit auf heutige Familien (FB 1.3)
  4. 19.05.2017 16:00 - 21.05.2017 14:00
    Beratung und Alter (FB 1.4)
  5. 06.10.2017 16:00 - 08.10.2017 14:00
    Familienrekonstruktion (FB 1.5)
  6. 02.02.2018 16:00 - 04.02.2018 14:00
    Tod und Glück: Existentielle Themen auf der Bühne (FB 1.6)

Umfang

Diese Kompaktfortbildung beinhaltet die aufgeführten 6 Seminare.

Abschluss

qualifizierte Teilnahmebescheinigung

Ort

Die Veranstaltung findet in Hamburg statt:

ISI - Institut für Soziale Interaktion
Bei der Christuskirche 4
20259 Hamburg

Seminarkosten

Kursgebühr 1494 €

Voraussetzung

keine

Änderungen vorbehalten

Zur Übersicht Anmelden