Mitmischen: Das ISI Forum bietet die Möglichkeit sich auszutauschen.
Zum Forum...
ISI auf Facebook

Fortbildung in humanistischer Psychotherapie - Psychodrama

Kursleitung
Alfred Hinz, Hamburg

Diese Fortbildung entspricht dem Umfang der Nachqualifizierung in humanistischer Psychotherapie nach den Kriterien der AGHPt .

Im ersten Teil der Kompaktfortbildung wollen wir uns mit Grundüberzeugungen des Psychodramas auseinandersetzen und diese auf ihre Aktualität und Anwendungsmöglichkeiten für den psychotherapeutischen Alltag hin untersuchen. Wie lässt sich mit psychodramatischen Begrifflichkeiten Krankheit und Gesundheit verstehen, wie können wir Wirkfaktoren identifizieren, die einen therapeutischen Prozess befördern. Psychodrama kann sowohl im gruppen- wie im einzeltherapeutischen Setting angewendet werden. Wir schauen uns daher die besonderen Möglichkeiten an, die das Psychodrama für die Einzeltherapie bietet.

  • Das Menschenbild der humanistischen Psychotherapie - Psychodrama

  • Pathogenese - Salutogenese aus Sicht der psychodramatischen Theorie

  • Biospsychosoziale Konzepte von Krankheit und Gesundheit

  • Wirkfaktoren in der Psychotherapie - Wirkfaktoren des Psychodramas

  • Die Rolle des Therapeuten, die Bedeutung der therapeutischen Beziehung

Termin

Samstag09. Mai201510:00 - 18:00

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an:

  • alle Interessierten
  • Fachkräfte psychosozialer Arbeitsfelder
  • psychosoziale und psychologische Berater*innen
  • Psychotherapeut*innen
  • Teilnehmende der Fachausbildung Psychodrama

Voraussetzung

keine

Anrechenbarkeit

Akkreditierung

Dieses Seminar ist mit Bescheid 2767202014003210001 vom 09.12. 2014 von der Psychotherapeutenkammer Hamburg akkreditiert worden: 20 Punkte (10 FP Kategorie Kenntniserwerb und 10 FP Kategorie Reflexion)

Kosten

Kursgebühr 80 €

Ort

Die Veranstaltung findet in Hamburg statt.

ISI - Institut für Soziale Interaktion
Bei der Christuskirche 4
20259 Hamburg

Literatur

Flyer

Bemerkungen

Die anderen Seminare dieser Kompaktfortbildung finden Sie hier.
Dieses Seminar ist auch als Einzel-Seminar zu buchen.

Änderungen vorbehalten

Zur Übersicht Anmelden