Mitmischen: Das ISI Forum bietet die Möglichkeit sich auszutauschen.
Zum Forum...
ISI auf Facebook

Beratung und Alter (FB 1.4)

Kursleitung
Herta Daumenlang, Oerlinghausen (Hamburg)
Dr. Ulrich Linke, Oerlinghausen
Johanna Olberding, Hamburg

Mit steigender Lebenserwartung nimmt der Lebensabschnitt jenseits des 60. Lebensjahres inzwischen ein Drittel des Erwachsenenlebens ein. Zunehmend begegnen wir in Beratungen auch Menschen höheren und hohen Lebensalters.
In diesem Seminar wollen wir uns mit kulturellen Bildern zum Thema Alter, mit Entwicklungsaufgaben und Lebensmodellen beschäftigen.
Im letzten Lebensabschnitt geht es oft auch um existentielle Themen von Krankheit, Autonomieverlust, Sterben, sozialer Isolation und Lebenssinn. Als Beraterin und Berater tendieren wir dazu, diesen Themen bei uns selbst wenig Raum zu geben, sie zu vermeiden oder zu verdrängen. Sie stellen eine besondere Herausforderung für die eigene Haltung und eigenen Ängste bezüglich des Alters dar.
In dem Seminar wollen wir sowohl die Landschaft der „alten Klientinnen und Klienten“ als auch die der Beraterinnen und Berater durchschreiten und erkunden, um eine gelungene Begegnung zu ermöglichen.

Termin

Freitag19. Mai201716:00 - 21:00
Samstag20. Mai201709:30 - 19:00
Sonntag21. Mai201709:30 - 14:00

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an:

  • Fachkräfte aus der Familienberatung
  • Fachkräfte psychosozialer Arbeitsfelder
  • Fachkräfte therapeutischer Teams
  • Pädagog*innen, Sozialpädagog*innen, Sozialarbeit*innen, Erzieher*innen
  • Supervisor*innen, Coaches, Trainer*innen

Voraussetzung

keine

Anrechenbarkeit

Kosten

Kursgebühr 249 €

Ort

Die Veranstaltung findet in Hamburg statt.

ISI - Institut für Soziale Interaktion
Bei der Christuskirche 4
20259 Hamburg

Literatur

Flyer

Bemerkungen

Dieses Seminar ist auch als Einzel-Seminar zu buchen.

Änderungen vorbehalten

Zur Übersicht Anmelden