Mitmischen: Das ISI Forum bietet die Möglichkeit sich auszutauschen.
Zum Forum...
ISI auf Facebook

Theorie und Praxis des Psychodramas (PD II)

Kursleitung
Drumi Dimtschev, Hameln

Psychodrama-Techniken.

In diesem Seminar wird die bisher gewonnene emotionale und theoretische Erfahrung weiter vertieft. Jetzt wird der Schwerpunkt auf einige der Grundtechniken vom Psychodrama gesetzt: Interview, Bühnenaufbau, Rollenübernahme, Rollenwechsel, Rollentausch, Doppeln, Spiegeln. Schon jetzt bekommen die Teilnehmer die Möglichkeit, selber kurze Sequenzen zu leiten, in der die Handhabung der genannten Techniken geübt werden kann.

Termin

Freitag20. Mai201117:00 - 21:00
Samstag21. Mai201110:00 - 20:00
Sonntag22. Mai201110:00 - 15:00

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an:

  • Ärztliche und Psychologische Psychotherapeut*innen
  • Fachkräfte therapeutischer Teams
  • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*innen
  • psychosoziale und psychologische Berater*innen
  • Psychotherapeut*innen

Voraussetzung

keine

Anrechenbarkeit

  • 3 Weiterbildungstage
  • Sonderseminar

Akkreditierung

Dieses Seminar ist mit Bescheid 2760302011132690008 vom 29.03.2011 von der Akademie für ärztliche Fortbildung der Ärztekammer Niedersachsen akkreditiert worden: 25 Fortbildungspunkte

Kosten

Kursgebühr 225 €

Bei Buchung der Seminare
18.-20.03.2011 Psychodrama lebendig kennen lernen (PD I)
20.-22.05.2011 Theorie und Praxis des Psychodramas (PD II)
10.-12.06.2011 Theorie und Praxis des Psychodramas (PD III)
(3 Seminare von je 225 €) reduzieren sich die Kosten gegenüber dem Einzelpreis um 45 € auf 630 € insgesamt.

Ort

Die Veranstaltung findet in Rinteln statt.

Burghof-Klinik
Ritterstr. 19
31737 Rinteln

Literatur

Fürst, Jutta; Ottomeyer, Klaus; Pruckner, Hildegard (Hg.)
Psychodrama-Therapie. Ein Handbuch. (2004)
ISBN 3850766632

Flyer

Bemerkungen

Dieses Seminar ist auch als Einzel-Seminar zu buchen.

Zur Übersicht Anmelden