Mitmischen: Das ISI Forum bietet die Möglichkeit sich auszutauschen.
Zum Forum...
ISI auf Facebook

Weiterbildung Psychodrama - Grundstufe Hamburg 2002 - 04

Kursleitung
Paul Gerhard Grapentin, Hamburg

In dieser Weiterbildung lernen Sie die vielfältigen Möglichkeiten des Psychodramas kennen und anwenden in Ergänzung zu den von Ihnen bisher erworbenen Arbeitsmethoden.

Psychodrama

  • ist ein Verfahren zur Untersuchung und Verbesserung sozialer Interaktion
  • ist die dramaturgische Inszenierung von vergangenen, gegenwärtigen und zukünftigen Lebenssituationen
  • führt zu einem besseren Verständnis von sich selbst und anderen und hilft, konflikthaftes Verhalten zu überwinden
  • ist ein tiefenpsychologisch orientiertes Therapieverfahren
  • fördert die Spontaneität und Kreativität
  • verbessert die Beziehungsfähigkeit
  • integriert bislang unterdrückte Gefühle
  • hilft neue Handlungs- und Lösungsmöglichkeiten zu entdecken
  • fördert die Einordnung biografischer Erfahrungen und das Verstehen des eigenen Lebensbogens

ISI ist anerkanntes Weiterbildungsinstitut des Deutschen Fachverbandes für Psychodrama (DFP) und des Deutschen Arbeitskreises für Gruppenpsychotherapie und Gruppendynamik (DAGG). Darum wird die Weiterbildung nach den Richtlinien dieser Fachverbände durchgeführt.

Die Weiterbildung bildet die Voraussetzung zur Zertifizierung als "Psychodrama-Assistent/in (DFP/DAGG)".

Der Abschluss der Psychodrama Grundstufe bildet die Voraussetzung für die Weiterbildung zum "Psychodrama-Leiter/-Therapeuten (DFP/DAGG)".

Zielgruppe

Diese Ausbildung richtet sich an:

  • Ärztliche und Psychologische Psychotherapeut*innen
  • Fachkräfte psychosozialer Arbeitsfelder
  • Supervisor*innen, Coaches, Trainer*innen

Voraussetzung

Mindestalter: 22 Jahre, Interesse an Selbsterfahrung. Der Kurs findet gemeinsam mit denen statt, die den Abschluss als Psychodrama-TherapeutIn oder Psychodrama-LeiterIn anstreben.

Umfang

Folgen Sie dem nachfolgenden Link, um einen Überblick zu dieser Veranstaltung anzuzeigen.

Überblick anzeigen

17 Wochenenden, für diesen Teil der Weiterbildung meldet man sich fest an. Er findet in einer geschlossenen Gruppe statt.

3 Sonderseminare

Termine

Die Anmeldung erfolgt zunächst für das Einstiegswochenende. Danach entscheiden Sie, ob Sie an der Grundstufe teilnehmen möchten. Die weiteren Seminartermine werden zusammen mit den Teilnehmern abgestimmt.

Zeitraum

Einstiegswochenende:

Freitag05. Juli200219:00 - 20:00
Samstag06. Juli200210:00 - 20:00
Sonntag07. Juli200210:00 - 15:00

bis
22. Oktober - 24. Oktober 2004

Ort

ISI - Institut für Soziale Interaktion
Bei der Christuskirche 4
20259 Hamburg

Kosten

Kursgebühren für 17 Wochenenden zu je 190,-- €:3.200,-- €
Kursgebühren für 3 Sonderseminare zu je 190,-- €:570,-- €
Zertifizierungsgebühr:75,-- €
Gesamtkosten:3.875,-- €

Für diejenigen, die das wünschen, kann die Zahlung durch regelmäßige monatliche Beträge erfolgen.

Zur Übersicht Anmelden