Mitmischen: Das ISI Forum bietet die Möglichkeit sich auszutauschen.
Zum Forum...
ISI auf Facebook

Herzlich Willkommen

Ich freue mich, Ihnen hier eine Auswahl unserer aktuellen Seminare für Supervision, Coaching, psychosoziale Beratung, szenisch-kreative Psychotherapie und Psychodrama vorstellen zu können. Gerne nehmen wir Ihre Anmeldung entgegen!
Weitere Seminare, sowie die Fort- und Weiterbildungen, finden Sie links im Menü.

Seminar Psychodrama kennen lernen: Wie passt Psychodrama zu meiner eigenen Praxis? (3. Einstiegsseminar) 18.01. -
20.01.2019

Dr.  Christoph Hutter  Sevinc Carlsen Sonderseminar Dr. Christoph Hutter Sevinc Carlsen
Einstiegsseminar der Weiterbildung zum Psychodrama-Practitioner.

Die Palette der Beratungsthemen ist unglaublich breit. Die szenisch-kreative Arbeit bietet Möglichkeiten,...

4859
Seminar Diversity-Management 25.01. -
26.01.2019

 Vanessa Schlevogt Sonderseminar Vanessa Schlevogt
Gesellschaftsrelevante Debatten in Beratung, Supervision und Coaching ...
4741
Supervision, Coaching, Organisationsberatung
Seminar Affektive Störungen 22.02. -
24.02.2019

 Drumi Dimtschev Sonderseminar Drumi Dimtschev
Zu den sog. affektiven Störungen gehören sowohl die unipolare Depression wie auch die bipolare Störung. Bei dieser findet ein Wechsel (seltener...
4801
Psychotherapie
Seminar Das Paar auf der Bühne (FB 2.1) 08.03. -
10.03.2019

Dr.  Christoph Hutter  Sevinc Carlsen Sonderseminar Dr. Christoph Hutter Sevinc Carlsen
Mit diesem Seminar beginnt die Auseinandersetzung mit spezifischen Themen aus der Familienberatung. ...
4860
psychosoziale Beratung | Familienberatung
Seminar Psychodrama-Seminar im Kloster Neuenwalde 14.03. -
17.03.2019

 Inge-Marlen Ropers Dr. med. Alfons Rothfeld Sonderseminar Inge-Marlen Ropers Dr. med. Alfons Rothfeld
Bitte melden Sie sich rechtzeitig an, da wir frühzeitg ein Zimmerkontingent fest buchen mussten.
4873
Psychotherapie, Psychodrama und spezielle Angebote
Seminar SupervisorIn/Coach sein zwischen Lust - Verunsicherung – Erfüllung 10.04. -
12.04.2019

 Inge-Marlen Ropers  Klaus Obermeyer Sonderseminar Inge-Marlen Ropers Klaus Obermeyer
„Beziehungsarbeiter sind also Künstler, die in Kontakt mit Menschen Gestaltungsideen entwickeln, damit spielerisch improvisieren und kreative...
4884
Supervision, Coaching, Organisationsberatung
Seminar Beratung und Alter (FB 2.2) 12.04. -
14.04.2019

 Herta Daumenlang Dr. Ulrich Linke  Sevinc Carlsen Sonderseminar Herta Daumenlang Dr. Ulrich Linke Sevinc Carlsen
Mit steigender Lebenserwartung nimmt der Lebensabschnitt jenseits des 60. Lebensjahres inzwischen ein Drittel des Erwachsenenlebens ein. Zunehmend...
4865
psychosoziale Beratung | Familienberatung
Seminar Die transgenerationale Weitergabe von Traumata: erkennen, fühlen, heilen 12.04. -
14.04.2019

 Manuela Maciel Sonderseminar Manuela Maciel
Transgenerationales Psychodrama arbeitet mit den unbewußten Erbschaften der Familiengeschichte, unsichtbaren Bindungen (Boszormenyi Nagy) und sich...
4885
Psychotherapie, Psychodrama und spezielle Angebote
Seminar ISI - Kongress 2019 24.05. -
25.05.2019

 Paul Gerhard Grapentin Dr.  Christoph Hutter  Christa Meyer-Gerlach Sonderseminar Paul Gerhard Grapentin Dr. Christoph Hutter Christa Meyer-Gerlach
Aufruhr und Beruhigung - Affektregulation im soziodynamischen Kontext

Für die Anmeldung nutzen Sie gern unser Online-Anmeldeformular.

4804
Supervision, Coaching, Organisationsberatung, psychosoziale Beratung | Familienberatung, Psychotherapie, Psychodrama und spezielle Angebote

Das ISI - Institut für Soziale Interaktion wurde von Paul Gerhard Grapentin 2002 gegründet und bietet Fort- und Weiterbildungen in Supervision, Coaching, Beratung und Psychotherapie an. Eine ressourcen- und lösungsorientierte Blickrichtung führt dabei sowohl zur Untersuchung von Beziehungen, als auch zu ihrer Förderung und Veränderung. Ansätze szenisch-kreativen Arbeitens wie Psychodrama, Soziometrie, Organisationsaufstellungen, Rekonstruktionen, theaterpädagogische Erfahrungen und andere soziale Aktionsmethoden werden fundiert und lebendig vermittelt. Ein biopsychosoziales Grundverständnis bildet ebenso wie Elemente anderer Verfahren (z.B. systemische, psychodynamische, verhaltenstherapeutische) den Bezugsrahmen eines integrativen Dialogs.

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Angebot.

Paul Gerhard Grapentin