Mitmischen: Das ISI Forum bietet die Möglichkeit sich auszutauschen.
Zum Forum...
ISI auf Facebook

Tätigkeit nach §1 Heilpraktiker-Gesetz

Die Weiterbildung zum Psychodrama-Leiter bzw. Psychodrama-Therapeuten an anerkannten Weiterbildungsinstituten wird in einigen Bundesländern als Voraussetzung anerkannt, um die Zulassung zur psychotherapeutischen-heilkundlichen Tätigkeit nach §1 Heilpraktiker-Gesetz zu erhalten.

Auch die Bundesärztekammer erkennt Psychodrama in einigen Bundesländern als fakultatives Verfahren (Klammerverfahren) im Curriculum für die ärztliche Zusatzbezeichnung Psychotherapie an.

Für Lehrer aller Schularten wird in der Regel der Besuch von Psychodrama-Seminaren als berufliche Fortbildung anerkannt.