Mitmischen: Das ISI Forum bietet die Möglichkeit sich auszutauschen.
Zum Forum...

Zertifikate überreicht

Folgende Personen konnten aufgrund ihrer erfolgreich abgeschlossenen Weiterbildung am ISI ihr Zertifikat in Empfang nehmen:

Frau Dörte Gerdes, Hamburg
zertifiziert als Supervisorin/Coach
Frau Swentje Baumgarten, Hamburg
zertifiziert als Supervisorin/Coach
Frau Britta Hein, Dortmund
zertifiziert als Supervisorin/Coach
Frau Bianca van der Heyden, Krefeld
zertifiziert als Supervisorin/Coach
Frau Gertrud Arlinghaus, Lohne
zertifiziert als Psychodrama-Leiterin
Frau Sevinc Carlsen, Kiel
zertifiziert als Psychodrama-Leiterin
Herr Henning Röper, Hamburg
zertifiziert als Supervisor/Coach
Frau Nicola zum Felde, Hamburg
zertifiziert als Supervisorin/Coach
Frau Ulrike Janßen, Hamburg
zertifiziert als Psychodrama-Praktikerin für Gruppenleitung und Beratung

Wir freuen uns sehr darüber, gratulieren sehr herzlich und wünschen alles Gute für die Praxis.

10.07.2017 PGG

Spendenaktion für medico international: 500 €

Anlässlich unseres Jubiläumsfestes 15 Jahre ISI konnten wir 500 Euro an medico international überweisen. Wir danken allen Spendern sehr herzlich.

21.06.2017 PGG

WOW - war das ein schönes Jubiläumsfest!!

Ca. 130 Gäste feierten am 10.06.2017 im Oberhaus des ETV ein begeisterndes Fest mit Life-Musik, leckerem Essen, anregenden Präsentationen, vielen guten Gesprächen und Tanz bis um 4 "... bis die ganze Nacht lacht." Ein ganz herzliches Danke-Schön an alle, die dabei waren. Es war einfach wunderbar! Bleibt nur auf den Film zu warten....

12.06.2017 PGG

Der ISI-Kongress 2017 mit vielen insgesamt zufriedenen Teilnehmern abgeschlossen

Der ISI-Kongress 2017 ging mit ca. 120 Teilnehmenden zu Ende. Das Thema: "Stimmungen verstehen - spielen - verändern | Supervision, Beratung und Therapie in einer sich wandelnden Welt" wurde in einem Hauptvortrag von Renate Ritter mit Verarbeitungsschritten im Plenum und 13 Workshops bearbeitet. Das ganze Spektrum von Stimmungen wurde durchschritten und für die eigene professionelle Rolle handhabbar gemacht. Erste Bilder sind über unseren Facebook-Account zu sehen. Vielen Dank an alle Mitwirkenden!

12.06.2017 PGG

Der Film: "Leben - Gebrauchsanleitung" von Jörg Adolph mit Psychodrama-Szenen aus dem ISI in der ARD gesendet

Der Film "Leben - Gebrauchsanleitung" von Jörg Adolph ist nun auch über die
Mediathek der ARD aufzurufen. Unter anderem gibt es auch eine Szene aus einem Seminar mit Christoph Hutter, die Einblicke in das Psychodrama gibt.

23.05.2017 PGG

Nächstes Psychodrama-Abschlusskolloquium 08.12.2017

Das nächste Abschlusskolloquium für die Psychodrama-Ausbildung wird voraussichtlich am 08.12.2017 stattfinden. Hierzu müssen die Abschlussarbeiten bis zum 01.09.2017 im ISI eingehen. (Der zunächst geplante Termin vom 24.11.2017 ist auf den 8.12.2017 verlegt worden. Nähere Informationen im Seminarordner.)

22.05.2017 PGG

Das ISI in Zahlen 2016

2016 wurden
51 (51 2015) Seminare mit 140 (133 2015) Tagen insgesamt durchgeführt.
19 (26 2015) Lehrbeauftragte und Dozenten waren in den Seminaren tätig.
693 (688 2015) Teilnehmende (gezählt pro Seminar) besuchten an 1066 (1064 2015) Unterrichtsstunden im Lehrplan mit 1902 (1794 2015) Weiterbildungstagen (8 UStd. pro Teilnehmenden) die Seminare.
Damit sind 2016 insgesamt ca. 15216 (14354 2015) Weiterbildungsstunden (UStd. pro Teilnehmenden) im ISI durchgeführt worden.
Nicht berücksichtigt sind der Umfang der Lehrsupervision und weitere Angebote, in denen insgesamt ca. 60 Honorardozenten tätig waren.

15.02.2017 PGG

Förderpreis der DGSv

Die DGSv vergibt 2017 zum ersten Mal den DGSv-Förderpreis für die besten Abschluss- oder Masterarbeiten von Absolventinnen und Absolventen von Qualifizierungsmaßnahmen zur Supervisorin, zum Supervisor und/oder Coach.

Der Preis dient der Nachwuchsförderung und zugleich der Förderung des Theorie-Praxis-Dialogs.

Weitere Informationen: http://www.dgsv.de

15.02.2017 PGG

Prüfsiegel "Weiterbildung Hamburg e.V." für das ISI erneut vergeben

Nach Überprüfung des ISI nach den Qualitätsstandards wurde die Gültigkeit des Prüfsiegeln des Vereins "Weiterbildung Hamburg e.V." um 3 Jahre verlängert.

07.12.2016 PGG

Die ständige Konferenz der ISI-Lehrbeauftragen beschließt die Einrichtung einer "Strategiekommission"

Nachdem die Dozenten- und Lehrsupervisionskonferenz der Weiterbildungen zum Supervisor/Coach am 18.11.2016 das Schwerpunktthema "Lehrsupervision" hatte (Fortsetzung: 17.11.2017) und sich die interne Fortbildung für alle ISI-Mitarbeiter am 19.11.2016 mit 25 Teilnehmenden mit der Verbindung von Format- und Verfahrenstheorie beschäftigt hat (Fortsetzung: 18.11.2017) hat die SKIL am 20.11.2016 beschlossen, eine Strategiekommission einzurichten, die die institutionellen Fragen des ISI in den Blick nehmen wird. Mitglieder: Dörte Gerdes, Paul Gerhard Grapentin, Karin Heming, Dr. Andreas Krebs.

21.11.2016 PGG

ISI - der Film vom Kongress 2016 ist da!

Hier ist der lang erwartete Film zum ISI-Kongress 2016. Klicken Sie auf folgenden Link, um ihn anzusehen:

https://youtu.be/WbA8Sbc2-sY

07.10.2016 PGG

Christine Oelrich ist die neue Sekretärin

Seit dem 01.09.2016 ist die Stelle der Sekretärin in unserem Büro durch Christine Oelrich neu besetzt. Wir begrüßen Sie sehr herzlich und wünschen Ihr und uns eine gute Zusammenarbeit.

01.09.2016 PGG

Das ISI startet ein Programm zur Unterstützung der Praxis von Weiterbildungsteilnehmenden

Vor dem Hintergrund, dass Weiterbildungsteilnehmende Praxiserfahrungen sammeln können sollen, startet das ISI ein "contract booster program". Es hat zum Ziel, Weiterbildungskandidat*innen praktische Lernfelder zu ermöglichen. Es setzt die Bereitschaft voraus, sich sowohl als Anbieter*in von Beratung als auch als Beratungsnehmer*in zur Verfügung zu stellen. Wer Interesse daran hat, kann die Richtlinien und ein Anmeldeformular beim ISI anfordern.

01.08.2016 PGG

Seminare der Fortbildung in szenisch-kreativer Psychotherapie durch die Psychotherapeutenkammer akkreditiert

Die einzelnen Seminare der Kompaktfortbildung in humanistischer szenisch-kreativer Psychotherapie sind mit 19 Punkten pro Seminar akkreditiert worden. Melden Sie sich gerne an.

01.04.2016 PGG

Neue Fördermöglichkeit in Hamburg mit dem Weiterbildungsbonus bis zu 750,-- pro Jahr

Der Europäische Sozialfonds (ESF) und die Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Wirtschaft und Arbeit, fördern seit November 2009 mit dem
Projekt "Weiterbildungsbonus" gezielt kleine und mittelständische Unternehmen (KMU, max. 249 Mitarbeiter) und deren Beschäftigte.

Die flexibel einsetzbaren Zuschüsse erleichtern KMU-Beschäftigten eine sinnvolle Weiterbildung.
Die Kosten für berufliche Qualifizierungen werden über den "Weiterbildungsbonus" zu 50% übernommen, maximal EUR 750 pro Jahr und Person
Information und Beratung:
PUNKT Bildungsmanagement
Haferweg 46
22769 Hamburg
Tel.: +49 (0)40 2840783 - 10
Fax: +49 (0)40 2840783 - 25
Weiterbildungsbonus im Internet
Viel Erfolg.

15.01.2011

Weiterbildungen und Seminare im ISI können mit bis zu 500 € über die Bildungsprämie bezuschusst werden

Informieren Sie sich hier über Ihre Zuschussmöglichkeiten .
Beratungsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier .
Zusätzlich gibt es ein kostenloses Infotelefon: 0800 2623000.
Der vollständigkeitshalber finden Sie hier auch das Merkblatt für Weiterbildungsanbieter .
Die Bildungsprämie wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert.
Weitere Fördermöglichkeiten für Existenzgründer finden Sie hier .
Falls Sie eine Existenzgründung aus der Arbeitslosigkeit planen, finden Sie hier die folgenden Fördermöglichkeiten .
Viel Erfolg.

15.01.2011

Supervisoren-Suche

Wenn Sie auf der Suche nach einem für Sie geeigneten Supervisor, Coach oder Therapeuten sind, wenden Sie sich gerne an uns. Wir vermitteln Ihnen eine für Ihren Bedarf geeignete Person.
Durch die langjährige Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen, können wir Ihnen aufgrund unserer Erfahrungen und Verbindungen weiterführende Empfehlungen geben.
Gern weisen wir Sie auch auf unseren Fachkräfte-Pool hin, den Sie im Menü unter Personen auf dieser Internetseite finden.
Oder sprechen Sie uns gleich persönlich an: ISI-Tel. 040 - 43 18 04 77.

01.01.2011