Mitmischen: Das ISI Forum bietet die Möglichkeit sich auszutauschen.
Zum Forum...

Supervision als Rollenentwicklung (Fortbildung für alle ISI-Mitarbeiter)

Kursleitung
Paul Gerhard Grapentin, Hamburg
Dr. Jutta Fürst, Hall

Lernprozesse zwischen Ausbildung und professioneller Praxis

Supervision in der Ausbildung stellt ein wesentliches Bindeglied zwischen den theoretischen und methodischen Lerninhalten und der eigenständigen praktischen Tätigkeit der Auszubildenden dar. Während dieses fortlaufenden Prozesses sollen Studierenden jene Rollen entwickeln, die für deren professionelle Praxis notwendig sind. Wie diese Entwicklung begünstigt werden kann, welches methodische Vorgehen dabei hilfreich ist und welche Antworten in anderen Ausbildungsinstituten europaweit im Hinblick auf diese Herausforderung gefunden wurden, soll in diesem Seminar anhand von praktischen Beispielen dargestellt werden.
Anfang September erscheint dazu das neue Buch von Jutta Fürst.

Literatur

Krall, Hannes | Fürst, Jutta | Fontain, Pierre (Eds.)
Supervision in Psychodrama. Experiential Learning in Psychotherapy and Training (2012)
Das Buch bietet insgesamt einen interessanten und vielseitigen - vor allem europäischen - Überblick über die verschiedenen Konzepte und Arbeitsformen in der Supervision in der Psychodrama-Ausbildung.

Termin

Samstag03. November201211:00 - 18:00

Kosten

für ISI-Mitarbeiter kostenfrei

Ort

Die Veranstaltung findet in Hamburg statt.

Seminarraum 3 der Christuskirche
Bei der Christuskirche 4
20259 Hamburg

Bemerkungen

Geschlossener Teilnehmerkreis.

Änderungen vorbehalten

Zur Übersicht Anmelden