Mitmischen: Das ISI Forum bietet die Möglichkeit sich auszutauschen.
Zum Forum...
ISI auf Facebook

Konfliktbearbeitung in Supervision und Coaching (SVT 8.10)

Kursleitung
Bodo Guse, Rostock

Konflikte werden einerseits als aufreibend und kräftezehrend erlebt, andererseits liegt in ihnen Potenzial für Entwicklung. Oft liegen hinter Konflikten verletzte Bedürfnisse oder die Befürchtung, dass Bedürfnisse nicht erfüllt werden. Konflikte zu erkennen, zu deeskalieren und in konflikthaften Situationen angemessene Kommunikationstechniken anzuwenden sind die Herausforderungen in Supervisions- und Coaching-Prozessen.

Termin

Freitag21. September201816:00 - 20:30
Samstag22. September201810:00 - 18:30

Anrechenbarkeit

Kosten

Kursgebühr 240 €

Ort

Die Veranstaltung findet in Hamburg statt.

Waage e. V.
Eimsbütteler Straße 53
22769 Hamburg

Literatur

Bemerkungen

Dieses Seminar ist auch als Einzel-Seminar zu buchen.

Änderungen vorbehalten

Zur Übersicht Anmelden