Mitmischen: Das ISI Forum bietet die Möglichkeit sich auszutauschen.
Zum Forum...
ISI auf Facebook

Anwendungstraining Psychodrama (AT 1.1)

Kursleitung
Dr. Christoph Hutter, Münster
Johanna Olberding, Hamburg

Psychodrama ist ein Kunsthandwerk. Natürlich ist es eine Kunst, auf den Instrumenten des Psychodramas virtuos zu spielen. Ebenso gilt aber, dass Psychodrama ein Handwerk ist, bei dem wichtige Handgriffe und Techniken konkret erlernt und eingeübt werden können. Diesem handwerklichen Teil des Psychodramas ist das Anwendungstraining gewidmet. Das Wochenende ist dem konkreten Üben und Ausprobieren des Psychodramas vorbehalten. Jede und Jeder erlebt sich selbst in der Leitungsrolle. In der gemeinsamen Reflexion gehen wir auf die Suche nach dem was schon funktioniert und nach Ideen, wie wir unser Psychodramahandwerk noch verbessern können. Herzliche Einladung zu einem praxis- und anwendungsnahen Workshop!

Termin

Freitag06. Juli201816:00 - 21:00
Samstag07. Juli201809:30 - 19:00
Sonntag08. Juli201809:30 - 14:00

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an:

  • Fachkräfte aus der Familienberatung
  • Fachkräfte psychosozialer Arbeitsfelder
  • Fachkräfte therapeutischer Teams
  • Paar- und Familientherapeut*innen
  • Pädagog*innen, Sozialpädagog*innen, Sozialarbeit*innen, Erzieher*innen
  • psychosoziale und psychologische Berater*innen

Voraussetzung

Vorerfahrungen mit Psychodrama oder mindestens ein Jahr Weiterbildung in einer anderen Psychotherapiemethode.

Anrechenbarkeit

Kosten

Kursgebühr 249 €

Ort

Die Veranstaltung findet in Hamburg statt.

ISI - Institut für Soziale Interaktion
Bei der Christuskirche 4
20259 Hamburg

Literatur

Flyer

Bemerkungen

Dieses Seminar ist auch als Einzel-Seminar zu buchen.

Änderungen vorbehalten

Zur Übersicht Anmelden