Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Workshop: Supervisorische Arbeit in Flüchtlingsprojekten 20./21.09.2017 HH, Obermeyer
#1
E i n l a d u n g   z u m   W o r k s h o p : 
 
Abschied von Liebgewonnenem?  Supervision in Projekten für geflüchtete Menschen – Was ist neu? Was bleibt? 
 
Zwei Abende für SupervisorInnen – Erfahrungen austauschen – Konzepte befragen – experimentieren. 
 
 
Unsere Auftraggeber in Projekten für geflüchtete Menschen sind mit komplexen Herausforderungen konfrontiert. Dies betrifft die Gestaltung der Organisation ebenso wie den Umgang mit den vielschichtigen sozialen und seelischen Problemlagen der Klienten. Als SupervisorInnen, die in und für diese Organisationen arbeiten, sind wir in den Supervisionen bemüht, eine Kultur der Zusammenarbeit und der Verständigung zu unterstützen, die Anschlussfähigkeit herstellt und doch Raum für ein weites Spektrum an Individualität und Unterschiedlichkeit bietet.  
 
Konfrontiert sind wir in unserer Arbeit mit der Anforderung, mit verschiedenen Formen von „neuer Fremdheit“ umzugehen. Auch unsere Profession ist so zu sagen in der Fremde: Die Rolle der Supervisorin/des Supervisors selbst ist in diesen Projekten für viele SupervisandInnen vollkommen oder weitgehend neu. Das Format Supervision kann in seiner uns vertrauten Gestalt befremdlich wirken und muss selbst ein Stück weit neu erfunden werden. Die beiden Abende sollen Gelegenheit zum kollegialen Austausch bieten. Supervisorische Konzepte können hinterfragt und Spielräume für Innovation gesucht werden.  
 
Termin: Do 21. und Fr 22. September 2017, jeweils 16:00 bis 20:30h 
 
Referent/in: Angela Gotthardt-Lorenz, Wien und Klaus Obermeyer, Hamburg. Ort: Büro Klaus Obermeyer, Kohlhöfen 9, 20355 Hamburg Kosten pro TeilnehmerIn für beide Abende: € 120,-  (Anmeldung via E-Mail an klaus@obermeyer-beratung.de) 
 
Der Workshop ist eine Kooperation mit dem Institut für Supervision und Organisationsentwicklung, Wien (ISVOE).
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste